Jahresprogramm 2017

20. Januar 2017       23. Generalversammlung

12. März 2017           Gottesdienst Pfarrkirche Seewen

21. Mai 2017             Gottesdienst ref. Kirche Schwyz

25. Juni 2017            Begegnungstag Kloster Ingenbohl

4. September 2017  Ständchen im Alterswohnheim Brunnen

29.September 2017 Ständchen im Alterszentrum Chriesigarten Arth

16. Dezember 2017  Pilgergottesdienst Kloster Ingenbohl

17. Dezember 2017  Gottesdienst Pfarrkirche Walchwil

                                 Ständchen im Alterszentrum Mütschi

 

 

 

29. September 2017 AZ Chriesigarten Arth

Zum erstenmal durften wir im neu erbauten Alterszentrum Chriesigarten in Oberarth zu Gast sein. Bruno Birchler hatte diesen Besuch "eingefädelt" und er war es auch, der in gewohnt humorvoller Manier durch den Nachmittag führte. Ein breit gefächertes Programm erfreute die etwas spärlich erschienene Zuhörerschar.  Ganz besonders freuten wir uns aber über den Überraschungsbesuch von Sales Kleeb, dem wir mit seinem von ihm komponierten und getexteten Liebesliedchen "hesch du mich gärn?" eine grosse Freude bereiten konnten. Fräsi Annen verriet uns den Hintergrund welcher in diesem berührenden Lied steckte. Eine scheinbar hoffnungslose Liebesgeschichte des Komponisten, der sich als einfacher Lehrer nicht getraute, der Tochter eines Arztes seine Liebe zu gestehen. Die Geschichte endete erfreulicherweise mit einem Happy End.

Ein feiner Apero beim gemütlichen Zusammensitzen bildete den Abschluss des gelungenen Nachmittags. 

 

4. September 2017  AHW Brunnen

Im Alterswohnheim Brunnen singen wir immer besonders gern. Es ist so schön, in die erwartungsvollen Gesichter der BewohnerInnen zu sehen. Und wenn dann noch einige Lieder gemeinsam gesungen werden, herrscht eine richtig gemütliche Athmosphäre. So war es auch dieses Jahr wieder und beim letzten Lied "auf Wiedersehn" meinten wir es wirklich ernst. Wir kommen nächstes Jahr wieder! 

21. Mai 2017 ref. Kirche Schwyz

In einer vollbesetzten Kirche zu singen und der Taufe des kleine Jaron beizuwohnen, war ein ganz besonderes Erlebnis für uns. So wurde unser Dankgeschenk an die ref. Kirchgemeinde Brunnen für ihre Gastfreundschaft das ganze Jahr hindurch auch zu einem Geschenk an uns. Und ein bisschen auch für die beiden Geburtstagskinder Marlis und Hans.